Datenschutzerklärung

 

Wenn Sie die Angebote des städtischen Internetauftritts unter www.kreativ.quartier-lohberg.de besuchen, erbringt die Stadt Dinslaken für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. Dabei verarbeitet die Stadt Dinslaken Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der seit dem 24.05.2016 geltenden (wirksam ab 25.05.2018) EU Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie des derzeit gültigen Datenschutzgesetzes NRW (DSG NRW) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Personenbezogene Daten werden dann verarbeitet (erhoben, gespeichert und verwendet), wenn und solang dies für die auf der Website angebotenen Leistungen erforderlich ist. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Die Auskunft über die über von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten ist jederzeit möglich und einsehbar. Dabei sind Ihnen die städtischen Datenschutzbeauftragten Heidelore Kutsch (Heidelo-re.Kutsch@dinslaken.de) und Thomas Kraft (Thomas.Kraft@dinslaken.de) gern behilflich. Sind solche Daten unrichtig, so können Sie deren Berichtigung verlangen.

 

Google Analytics & Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
 

Sie können die Installation auch des Cookies für Google Analytics durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen von uns vollumfänglich nutzen können. Der Datenerhebung und -speicherung für Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch ein Browser-Plugin von Google widersprochen werden.

 

Durch die Aktivierung des Links setzen wir in Ihrem Browser ein Cookie, welches uns signalisiert, den Einsatz von Google Analytics für Ihr Endgerät zu unterbinden. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erneut von Ihnen durchgeführt werden muss, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser entfernen.

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen.

 

Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de
bzw. unter www.google.com/intl/de_DE/analytics/learn/privacy.html.

 

Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics auf diesen Internetseiten um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um die datenschutzkonforme anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

 

Links (Verweise)

Als Anbieterin ist die Stadt Dinslaken nach § 8 Abs. 1 des Teledienstgesetzes vom 1. Januar 2002 (TDG) für die eigenen, von ihr angebotenen Inhalte verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu unterscheiden.
Für diese fremden Inhalte ist die Stadt Dinslaken nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (das heißt auch von einem rechtswidrigen beziehungsweise strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 8 Abs. 2 TDG).
Bei "Links" handelt es sich um dynamische Verweise. Die Stadt Dinslaken hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Die Stadt Dinslaken ist aber nach dem Teledienstgesetz nicht verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.
Erst wenn die Stadt Dinslaken feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen "Link" bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird die Stadt Dinslaken den "Link" aufheben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.
Das Angebot der Stadt Dinslaken enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


E-Mail-Sicherheit

Der elektronische Zugang (die Übermittlung elektronischer Dokumente) zur Verwaltung der Stadt Dinslaken für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgerinnen, Bürgern, juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts und der Verwaltung im Sinne des § 3 a Verwaltungsverfahrensgesetz NRW ist eröffnet.

Für die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation per E-Mail sind folgende Adressen eingerichtet: vps@dinslaken.de und info@stadt-dinslaken.de-mail.de
Unter dieser Mailadresse werden signierte und/oder verschlüsselte Mails angenommen.
Darüber hinaus finden Sie in dem Internetangebot der Stadt Dinslaken weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Organisationseinheiten. An diese Adressen können Sie keine signierte und/oder ver-schlüsselte E-Mails senden, somit keine rechtsverbindliche Kommunikation tätigen.

Zur Sicherung der Vertraulichkeit Ihrer Mitteilungen können Sie verschlüsselte Nachrichten an die Stadt Dinslaken senden. Folgendes Verschlüsselungsverfahren wird seitens der Stadt Dinslaken unterstützt: S/MIME
Für die Verschlüsselung benötigen Sie den so genannten "öffentlichen Schlüssel" der Stadt Dinslaken. Diesen können Sie am Ende der Seite herunterladen. Sollten bei der Entschlüsselung Schwierigkeiten auftreten, so werden Sie seitens des Empfängers über die damit verbundenen Konsequenzen informiert.
Eine durch Rechtsvorschrift angeordnete Schriftform kann in vielen Fällen durch die sogenannte "elektronische Form" ersetzt werden. Dies bedeutet, dass ein Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen sein muss.

Sollten Sie noch nicht die Technik der elektronischen Kommunikation nutzen können, bitten wir Sie - wie bisher - auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Sollten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Verwaltung versenden, so beachten Sie bitte, dass die Verwaltung nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann. Folgende Dateiformate können bearbeitet werden:
•Adobe Acrobat bis Version XI (.pdf)
•Rich Text Format (.rtf)
•Textdateien im Format ASC II (.txt)
•Microsoft Word bis Version 2016 (.doc oder .docx)
•Microsoft Excel bis Version 2016 (.xls oder .xlsx)
•Microsoft Powerpoint bis Version 2016 (.ppt, .pps, .pptx oder .ppsx)
•Joint Picture Export Group (.jpg oder .jpeg)
•OpenOffice Writer bis Version 4 (.odt)
•OpenOffice Calc bis Version 4 (.sxc)
•OpenOffice Impress bis Version 4 (.otp)
•weitere Formate sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Empfangsstelle zulässig.

Verwenden Sie Dateiformate, die von den vorgenannten abweichen, so kann Ihre Mail nicht bearbeitet wer-den. Kann Ihre E-Mail nicht verarbeitet werden, werden Sie schnellstmöglich darüber informiert. Dieser Fall kann z. B. durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehen-den technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.
Die vorgenannten Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Stadt Dinslaken und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z. B. anderen Behörden oder Institutionen.

Sollten Sie Fragen zur Verschlüsselung und elektronischen Signatur haben, wenden Sie sich bitte an Lars Peters (lars.peters@dinslaken.de).

 

Soziale Medien

Die Stadt Dinslaken ist in sozialen Netzwerken aktiv. Sie hat keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen dieser Netzwerke. 
Betreiber der sozialen Netzwerke speichern Daten außerhalb Deutschlands dauerhaft. Sie nutzen die Daten für geschäftliche Zwecke. Bereits durch die Aktivierung der "Social Plugins" läuft dieser Datenaustausch im Hintergrund ab, ohne dass die Stadt Dinslaken dieses beeinflussen kann.

Die gesammelten Informationen können unterschiedlich umfangreich sein, je nachdem ob Sie Dienste/Registrierungen von sozialen Medien auf Ihrem Endgerät installiert haben oder nicht und welche Freigaben Sie erteilt haben. Das können Informationen zum Betriebssystem, Hardware- und Software-Versionen, Geräteeinstellungen und -kennungen und Gerätestandorte sein. In welchem Umfang und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, ist der Stadt Dinslaken nicht bekannt.

Die Stadt Dinslaken empfiehlt eine sorgfältige Prüfung, welche persönlichen Daten Sie den sozialen Netzwerken zur Verfügung stellen. Die Stadt Dinslaken übernimmt keine Haftung für das Verhalten der Betreiber der sozialen Netzwerke sowie Dritter.

Die Stadt Dinslaken nimmt die Diskussion um den Datenschutz ernst. Die Stadt Dinslaken verfolgt die Prü-fungen durch die zuständigen Behörden. Die Stadt Dinslaken überprüft, wie sie ihre Angebote in sozialen Netzwerken den datenschutzrechtlichen Bedingungen anpassen kann.

Bitte nutzen Sie nur die sozialen Netzwerke beziehungsweise klicken Sie nur auf den Social Media-Button, wenn Sie mit dem Datenaustausch mit diesen sozialen Netzwerken einverstanden sind.

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen